pic_mm.jpg

Grundsätze der FGM

Das Maß unserer Arbeit

 

Von maßgeschneiderten Mobilitätskonzepten zur zielorientierten, kostengünstigen und vor allem nachhaltigen Lösung anstehender Verkehrsprobleme.

 

Die Mobilitätskonzepte der Forschungsgesellschaft Mobilität setzen sowohl auf technische als auch auf organisatorische und kommunikative Maßnahmen.

 

Im Zentrum steht immer das menschliche Verhalten. Die Forschungsgesellschaft Mobilität entwickelt beispielsweise bei einer Betriebsansiedlung Verkehrsmaßnahmen für Auto, Rad, Fuß und Öffentlichen Verkehr, gleichzeitig werden maßgeschneiderte Mobilitätsangebote für jeden Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin erarbeitet.

 

 

An Schulen plant die Forschungsgesellschaft Mobilität Verbesserungen des schulischen Umfelds und arbeitet dabei direkt mit SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen zusammen. Darüber hinaus entwickelt die FGM Lösungen für Veranstaltungen, aber auch für Wohnsiedlungen und Gemeinden.

News

TestnutzerInnen für Lastenrad Sharing-Plattform gesucht! TestnutzerInnen für Lastenrad Sharing-Plattform gesucht!
Das Forschungsprojekt LARA-Share geht in die Praxisphase. Die vom Projektteam entwickelte Sharing Plattform zum Teilen von Lastenrädern und Abstellplätzen für Lastenräder wird ab September unter realen Bedingungen getestet.

An mehreren Standorten in Wien werden von September bis November 2018 Lastenräder testweise zum Verleih angeboten. Dieser sogenannte „Feldtest“ dient dazu, Erfahrungen in der Praxis zu sammeln, mögliche Schwächen aufzudecken und die Plattform so weiter an die Bedürfnisse der NutzerInnen anzupassen. Daher sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen!
» mehr