pic_projekte.png

CIVITAS - cleaner and better transport in cities

Die CIVITAS-Initiative unterstützt Städte beim Aufbau eines umweltfreundlichen und energieeffizienten Verkehrssystems. Zur Erreichung dieses Ziels werden Demonstrationsprojekte, die technische und verkehrspolitische Maßnahmen kombinieren, umgesetzt und evaluiert.

Die CIVITAS-Initiative (www.civitas.eu) ist seit 2002 in drei Phasen aktiv: CIVITAS I (2002 - 2006), CIVITAS II (2005 - 2009) und CIVITAS PLUS (2009 - 2012) und ist als Programm "von Städten für Städte“ konzipiert.

In den CIVITAS-Städten werden verschiedene kohärente Maßnahmen getestet, die speziell auf die lokalen Gegebenheiten abgestimmt sind und gleichzeitig auch die europäische Dimension in Betracht ziehen. Im Rahmen dieser Maßnahmen wird Wissen gesammelt, das sich auf Städte in ganz Europa übertragen lässt und somit für alle Städte von Nutzen ist. Die Aktivitäten in den CIVITAS-Städten zielen auf eine Erhöhung der Lebensqualität für alle ab.

Die FGM war in allen drei Phasen in den folgenden Projekten involviert: CIVITAS TRENDSETTER, CIVITAS GUARD, CIVITAS CATALIST, CIVITAS ELAN und CIVITAS VANGUARD.

Webseite: www.civitas.eu
Kontakt: Karl-Heinz Posch
Downloads:
CIVITAS Leaflet (en)
CIVITAS Leaflet (de)
CIVITAS Map (all)


zurück