pic_projekte.png

Mobilitäts- und marektingkonzept für den PEDELEC Einsatz in der Energieregion Weiz-Gleisdorf

Mobilitäts- und Marketingskonzept für den Einsatz von Pedelecs im ländlichen Raum der Energieregion Weiz-Gleisdorf.

Die FGM hat ein Mobilitäts- und Marketingskonzept für den Einsatz von Pedelecs im ländlichen Raum der Energieregion Weiz-Gleisdorf erstellt. Das Resultat einer repräsentativen Erhebung zeigte, dass die Bewohner der Energieregion Weiz-Gleisdorf wenig mit dem Rad fahren. Als Hindergründe werden angegeben:
1. Landschaft zu hügelig
2. Wege zu weit
3. Nicht verschwitzt ankommen zu wollen
Pedelecs, Fahrräder mit elektrischer Tretkraftunterstützung, können diese Faktoren aus der Welt schaffen. Vize-Chair von Magna International, hat die Entwicklung erkannt. Er will mit der Produktion für Pedelec-Antriebe „die Mobilität neu erfinden“. Die FGM hat das Mobilitäts- und Marketing-Konzept dazu erstellt. Der erste Schritt des Konzepts ist bereits umgesetzt indem 100 Pedelecs an die Bürgermeister übergeben wurden. Gemeindebedienstete nutzen das Pedelec für ihre Dienstwege und die Bevölkerung kann die Räder zum Testen entlehnen




zurück